Corona – Aktuell

Wir sind für Sie da und haben zu den normalen Zeiten geöffnet: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr

Temporärer Webshop

Der Temporäre Webshop bleibt vorerst bestehen und auf Wunsch werden wir auch weiterhin ab einem Bestellwert von 15 € innerhalb von Lichterfelde und Lankwitz kostenlos liefern.

Fon 0173 2484 007 | mail ok@loewenzahn-berlin.de

piratenschiff Mickeybegruessung
Spielzeugladen Löwenzahn in Berlin Lichterfelde-Ost

24 Jahre im Kiez

(Sie finden den Spielzeugladen Löwenzahn am Kranolplatz, unter dem großen Glasdach des Ferdinandmarktes neben der Bio Company)

Analoger, barrierefreier Spielzeugladen im Kiez Lichterfelde/Lankwitz

Hier gibt es ausgesuchtes, schönes Spielzeug, das die Fantasie kleiner und großer Kinder anregt

– atmosphärisch, gemütlich, vielfältig – und einfach verspielt!

Löwenzahn öffnete 1996 in der Ferdinandstraße 31 als “Untermieter” in den Räumen einer Kinderboutique. 2005 Umzug in die neuen Räume unter dem Dach des Ferdinandmarktes.

Hier wollen wir eine Atmosphäre bieten, die über das reine Einkaufen von Spielzeug hinaus geht. Mit vielen Lichtern und Lampen, mit Dekorationen und mit dem großen „Schnullerbaum“, dem Kinder ihren letzten Schnuller übergeben können, hoffen wir ein Beitrag an schönste Kindheitserinnerungen leisten zu können.

 Service im Spielzeugladen Löwenzahn:

  • Wir verpacken Ihre Geschenke auf Wunsch mit unserem hochwertigem Geschenkpapier
  • Nach Möglichkeit bestellen wir Ihre Wünsche bei den jeweiligen Firmen
  • Kundenkarte – bitte fragen Sie nach
  • bei Umtausch – Geld-zurück-Garantie
  • Bereithaltung einer Geschenkekiste für den Kindergeburtstag
  • Schnullerbaum – nimmt den letzten Schnuller Ihres Kindes auf
  • zwar betreiben wir keinen Onlineshop, wir versenden unsere Artikel aber gerne zu Ihnen nachhause oder an eine Wunschadresse

 

Das Kiezmagazin Ferdinandmarkt erscheint zweimal im Jahr (ca. April und November) und wird von der Inhaberin des Spielzeugladens herausgegeben. (mehr lesen)

Das nächste Magazin erscheint am 20. November 2020